Still Images from Der ewige Jude

These stills from the film, along with the narration, may help give some idea of the character of this hate-propaganda film. The text of the narrator's comments is given for each shot from which each image is taken, in English and German.

These stills were chosen somewhat at random, so this list should not be taken as a thorough listing of all scenes in the film.

See also the film program handed out before the movie began.

Frame 01
(The opening shot with sinister "Jewish" music.)
Frame 02
We Germans had an opportunity 25 years ago to look briefly at the Polish ghetto. This time, our eyes have been opened by the experiences of the last decades.
Wir Deutschen haben schon vor 25 Jahren einmal Gelegenheit gehabt, einen Blick in das polnische Ghetto zu werfen. Diesmal aber ist unser Blick durch die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte geschärft.
Frame 03
(Flies on wall.)
Jewish houses are dirty and neglected.
Die jüdischen Behausungen sin unsauber und verwahrlost.
Frame 04
They rush into trade because it suits their character and natural tendencies.
Sie drängen sich zum Handel, weil er ihrem Charakter und ihrer natürlichen Veranlagung entspricht.
Frame 05
These children have no idealism like ours have.
Über dieser Jugend steht kein Idealismus wie über der unsrigen.
Frame 06
For example, in Deuteronomy it is written: "Unto a foreigner thou mayest lend upon usury, but unto thy brother thou shalt not lend upon usury."
Im füften Buch Moses heisst es beispielsweise: "Den Fremden magst Du um Wucher leihen, den Fremden magst Du übervorteilen, Deinen Bruder aber nicht".
Frame 07
He (Aryan Man) is ruled by feelings of responsibility for his achievements.
Er (der arische Mensch) wird von dem Gefühl beherrscht, verantwortlich für seine Leistung zu sein.
Frame 08
(Same as previous.)
Frame 09
There is no difference between these Jews in Poland and these in Palestine, although the two are widely separated.
Es gibt keinen Unterschied zwischen diesen Juden in Polen und diesen in Palästina, obwohl Erdteile sie trennen.
Frame 10
Palestine is the spiritual center for international Jewry.
Palästina ist das geistige Zentrum für das internationale Judentum.
Frame 11
Here at the Wailing Wall, Jews gather and mourn the fall of Jerusalem. But their homelessness is of their own choosing and in keeping with their entire history.
Hier an der Klagemauer versammeln sich die Juden und beklagen den Untergang Jerusalems. Aber ihre Heimatlosigkeit ist selbstgewählt und entspricht ihrer ganzen Geschichte.
Frame 12
When the agricultural Egyptian population prepared to defend itself against these foreign usurers and speculators, they emigrated once again, and plundered their way into the "Promised Land," where they settled and mercilessly pillaged the lawful and culturally-advanced inhabitants.
Als sich die landbauenden Ägypter gegen die fremden Wucherer und Spekulanten zur Wehr setzen, wandern diese wieder aus und treten nun ihren Beutezug ins "Gelobte Land" an, wo sie sich niederlassen und dessen rechtmässigen und kulturell höher stehenden Besitzer schonungslos ausplündern.
Frame 13
Here, the ultimate mixed race that is the Jews developed over the centuries from the oriental-preasiatic racial mixture, with a hint of the negroid - foreign to us Europeans, born from totally different kinds of racial elements, different from us in body and above all in soul. We would probably never have been bothered by them, had they remained in their Eastern homeland.
Hier entwickelte sich im Laufe von Jahrhunderten aus dem orientalisch-vorderasiatischen Rassengemisch mit negroidem Einschlag die endgültige Mischrasse der Juden - uns Europäern fremd, aus gänzlich andersartigen Rasseelementen geboren und verschieden von uns an Leib und vor allem an Seele. Wir würden uns wahrscheinlich nicht in dem Masse mit ihnen beschätigen, wenn sie in ihrer orientalischen Heimat geblieben wären.
Frame 14
While some of them settled in large towns, trade and communication centers of the Mediterranean, others wandered restlessly further, to Spain, France, Southern Germany and England.
Während sich Teile von ihnen in den grossen Städten, Verkehrs- und Handelszentren des Mittelmeerraumes festsetzen, geht die Wanderung anderer Teile rastlos weiter über Spanien, Frankreich, Süddeutschland und England.
Frame 15
From there (Germany), they followed the culture-bearing and creative waves of German colonization of the East, until finally they found a gigantic new untapped reservoir of space in Poland and Eastern Europe.
Von da (Deutschland) aus folgen sie der kulturbringenden und schöpferischen deutschen Ostkolonisation, bis sie endlich in polnischen und russischen Teilen Osteuropas ein neues riesiges Sammelbecken finden.

Frame 16
In the course of the 19th and 20th centuries, they spread from Eastern Europe like an irresistable tide, flooding the towns and nations of Europe - in fact, the entire world.
Von Osteuropa aus überschwemmen sie nun im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts unaufhaltsam Länder und Städte Europas, ja, der ganzen Welt.
Frame 17
Wherever rats appear they bring ruin, by destroying mankind's goods and foodstuffs.
Wo Ratten auch auftauchen, tragen sie Vernichtung ins Land, zerstören sie menschliche Güter und Nahrungsmittel.
Frame 18
In this way, they (the rats) spread disease, plague, leprosy, typhoid fever, cholera, dysentery, and so on.
Auf diese Weise verbreiten sie (die Ratten) Krankheiten, Pest, Lepra, Typhus, Cholera, Ruhr u.s.w.
Frame 19
They are cunning, cowardly, and cruel, and are found mostly in large packs. Among the animals, they represent the rudiment of an insidious and underground destruction -
Sie sind hinterlistig, feige und grausam und treten meist in grossen Scharen auf. Sie stellen unter den Tieren das Element der heimtückischen, unterirdischen Zerstörung dar -
Frame 20
- just like the Jews among human beings.
- nicht anders als die Juden unter den Menschen.
Frame 21
This parasitical Jewish race is responsible for most international crime. In 1932, Jews, only 1 per cent of the world's population, accounted for ... 47 per cent of crooked games of chance -
Das Parasitenvolk der Juden stellt einen grossen Teil des internationalen Verbrechertums. So betrug 1932 der Anteil der Juden, die nur ein Prozent der Weltbevölkerung ausmachen ... an Falsch- und Glücksspielsvergehen 47 Prozent -
Frame 22
- 82 percent of international crime organizations
- an internationalen Diebesbanden 82 Prozent
Frame 23
- 98 percent of prostitution.
- am Mädchenhandel 98 Prozent.
Frame 24
The common language of international thieves comes not without reason from Hebrew and Yiddish.
Die Fachausdrücke des internationalen Gauner- und Verbrecherjargons stammen nicht ohne grund aus dem Hebräischen und Jiddischen.
Frame 25
Hair, beard, skull cap, and caftan make the Eastern Jew recognizable to all. If he appears without his trademarks, only the sharp-eyed can recognize his racial origins.
Peies und Bart, Kappe und Kaftan kennzeichnen den Ostjuden für jedermann. Legt er sie ab, so erkennen nur schärfer blickende Menschen seine rassische Herkunft.
Frame 26
It is an intrinsic trait of the Jew that he always tries to hide his origins when he is among non-Jews.
Es ist ein wesentliches Charaktermerkmal des Juden, dass er immer bestrebt ist, seine Abstammung zu verbergen, wenn er sich unter Nichtjuden bewegt.
Frame 27
A bunch of Polish Jews - still caftan-wearers - and now in western European garb, ready to steal into Western civilization.
Eine ganze Gruppe von polnischen Juden, eben noch Kaftanträger - und nun in westeuropäischer Kleidung, bereit, sich in die westliche Zivilisation einzuschleichen.
Frame 28
(Sequence from the American feature film "House of Rothschild" (1934), with distorted translated subtitles. Mother to children: "Make a hungry face anyway!")
Frame 29
(Same as previous. Father to sons: "One company, one family, the Rothschilds.")
Frame 30
In this century of industry, Jewish business blooms as never before. The House of Rothschild is but one example of the Jews' tactic of casting their financial net over the honest worker.
So blüht in dem arbeitsamen Jahrhunderts des technischen Fortschritts das jüdische Zwischengeschäft wie nie zuvor. Das Haus Rothschild ist nur ein Beispiel für die Taktik der Juden, das netz ihres finanziellen Einflusses über die arbeitende Menschheit zu spannen.
Frame 31
At the beginning of the twentieth century, the Jews sit at the junction of the world financial markets. They are an international power.
Am Anfang des 20. Jahrhunderts sitzen sie überall an den Knotenpunkten der Welt- und Geldwirtschaft. Sie sind eine internationale Macht.
Frame 32
Although only one per cent of the world's population, with the help of their capital, they terrorize the world stock exchanges, world opinion, and world politics. New York is today the center of Jewish power.
Obwohl nur ein Prozent der Erdbevölkerung terrorisieren sie doch mit Hilfe ihres Kapitals Weltbörse, Weltmeinung und Weltpolitik. New York ist heute das Zentrum der jüdischen Macht.
Frame 33
Then (1918/19) the Jews seized their chance. They came to the forefront, pretending to be faithful citizens, deeply disturbed about the fate of the German people.
Damals (1918/19) sahen die Juden ihre Stunde gekommen. Als "treue" Staatsbürger traten sie auf, wie in tiefer Besorgnis um das Schicksal des deutschen Volkes.

Frame 34
Fifty-two out of every 100 doctors were Jews.
Von 100 Ärzten (waren) 52 Juden.
Frame 35
Of every 100 merchants, 60 were Jews.
Und von 100 Geschäftsleuten 60 Juden.
Frame 36
The average wealth of Germans was 810 marks; the average wealth of Jews 10,000 marks.
Das Durchschnittsvermögen des einzelnen Deutschen betrug 810 Mark. Das Durchschnittsvermögen des einzelnen Juden betrug 10.000 Mark.
Frame 37
While millions of established Germans were unemployed and in misery, immigrant Jews acquired fantastic riches in a few years - not by honest work, but by usury, swindling, and fraud.
Während Millionen des eingesessenen deutschen Volkes in Arbeitslosigkeit und Elend gerieten, gelangten zugewanderte Juden in wenigen Jahren zu phantastischen Reichtümern - nicht durch ehrliche Arbeit, sondern durch Wucher, Gaunerei und Betrug.
Frame 38
Jewry is most dangerous when it is allowed to meddle in the most sacred things of a people -- in its culture, religion and art, and pass judgement on it.
Am gefährlichsten aber wird das Judentum dort, wo ihm erlaubt wird, sich in die heiligsten Dinge eines Volkes, in seine Kultur, seine Religion und Kunst hineinzumischen und darüber seine anmassenden Urteile abzugeben.
Frame 39
The Nordic concept of beauty is, by its very nature, completely incomprehensible to the Jew, and always will be.
Der Schönheitsbegriff des nordischen Menschen ist dem Juden von seiner ganzen Natur aus unverständlich und wird ihm ewig unverständlich bleiben.
Frame 40
(Johann Sebastian Bach: Toccata and Fugue in D-minor.)
Frame 41
(Same as previous.)
Frame 42
The rootless Jew has no feeling for the purity and cleanliness of the German idea of art.
Für die Reinheit und Sauberkeit des deutschen Kunstempfindens hat der wurzellose Jude kein Organ.
Frame 43
What he calls "art" must titillate his degenerate nerves. A smell of foulness and disease must pervade it.
Was er "Kunst" nennt, muss seine entarteten Nerven kitzeln. Ein Geruch von Fäulnis und Krankheit muss es umwittern.
Frame 44
It must be unnatural, grotesque, perverted or pathological.
Es muss widernatürlich, grotesk, pervers oder pathologisch sein.
Frame 45
These fevered fantasies of incurably sick minds were once extolled by Jewish art critics as supreme artistic creation.
Diese Fieberphantasien unheilbar kranker Hirne wurden einst von jüdischen Kunsttheoretikern der deutschen Öffenlichkeit als höchste künstlerische Offenbarung aufgeredet.
Frame 46
These days we find it hard to believe such pieces were once purchased by almost every state and city gallery; they had to be, because Jewish art dealers and Jewish artists extolled them as the only true modern works of art.
Man hält es heute fast nicht mehr für möglich, aber solche Bildwerke wurden damals von fast allen staatlichen und städtischen Galerien angekauft, müssten von ihnen angekauft werden, weil jüdische kunsthändler und jüdische Kritiker sie als die einzig mögliche "moderne Kunst" anzupreisen wussten.
Frame 47
For more than a decade Jews wielded their pernicious power here.
Mehr als ein Jahrzehnt lang haben die Juden hier ihr unheilvolles Regiment ausgeübt.
Frame 48
Under the cloak of ingenious or even learned discussion -
Unter dem Anstrich geistreicher oder gar wissenschaftlicher Auseinandersetzungen -
Frame 49
- they meant to turn mankind's healthier instincts
- wurde versucht, die gesunden Triebe des Menschen
Frame 50
- down degenerate paths.
- in entartete Bahnen zu lenken.
Frame 51
The relativity-Jew Einstein, who concealed his hatred of Germany behind his obscure pseudo-science.
Der Relativitätsjude Einstein, der seinen Deutschenhass hinter seiner obskuren Pseudowissenschaft versteckte.

Frame 52
The El Dorado for Jews was the German theater. Here they ruled unchecked, degrading the classical tradition by appealing to the lowest instincts.
Das Eldorado der Juden war die deutsche Bühne. Hier herrschten sie fast uneingeschränkt und entwürdigten die klassische Tradition durch ihren hemmungslosen Appell an die niedrigsten Instinkte.
Frame 53
The Jew Curt Bois enjoys a particularly perverted role.
Der Jude Curt Bois gefällt sich in einer besonders perversen Darstellung.
Frame 54
The Jew is interested instinctively in all that is abnormal and depraved. He seeks to disrupt the people's healthy judgment.
Der Jude interessiert sich instinktiv für alles Krankhafte und Verdorbene. Hier wittert es Möglichkeiten zur Zersetzung der gesunden Urteilsfähigkeit eines Volkes.
Frame 55
The Jew Lorre in the role of a child murderer. Not the murderer but the victim is guilty, according to this film, which presents the criminal sympathetically, to gloss over and excuse the crime.
Der Jude Lorre in der Rolle eines Kindermörders. Nach dem Schlagwort: "Nicht der Mörder, sondern der Ermordete ist schuldig", wird versucht, das normale Rechtsempfinden zu verdrehen und durch mitleiderregende Darstellung des Verbrechers das Verbrechen zu beschönigen und zu entschuldigen.
Frame 56
Several hundred years of religious education taught European Christians to consider Jews co-religionists of Christianity's founder.
Mehrhundertjährige religiöse Erziehung hatte die europäischen Christen gelehrt, in dem Juden einen Volksgenossen des Stifters der christlichen Religion zu sehen.
Frame 57
(Sequence from a Polish-Yiddish feature film, "Der Purimspieler" (1937).)
Frame 58
The politics of a race of parasites must be carried out in secret. Nor must each individual ghetto Jew understand what is going on. It is enough to be exposed to these ideas from early childhood.
Die Politik eines Parasitenvolkes muss im Verborgenen gemacht werden, und ihre Absichten brauchen dabei dem einzelnen Ghettojuden gar nicht bewusst zu werden. Es genügt, wenn er von Jugend auf mit ihrem geist erfüllt wird.
Frame 59
What does the ancient Talmud law teach? Let us hear some quotes.
Was lehrt nun das uralte Gesetz des Talmuds? Hören wir einige Sprüche daraus.
Frame 60
The Torah scroll, containing the five books of Moses and the Holy Law, is taken out of the so-called Holy Ark.
Die Thorarolle, welche die fünf Bücher Moses mit dem Gesetz enthält, wird aus der sogenannten "Heiligen Lade" genommen.
Frame 61
The benediction of the Sabbath: Praise to the Lord who has set apart the holy Israelites from other people. The heathen, who do not keep the law, will be destroyed.
Der Sabbatsegen lautet: "Gelobt seist Du, Herr, der Du den Unterschied gemacht hast zwischen Heiligen und Gemeinen, zwischen Israel und den anderen Völkern. Die Heiden, die Den Gesetz nicht halten, haben sich zu Deinen Feinden gemacht, welche zur Vertilgung bestimmt sind.
Frame 62
(Dramatic, sinister music.)
Frame 63
(Same as previous.)
Frame 64
(Roaring.)
Frame 65
Supposedly their so-called religion prevents the Jews from eating meat butchered in the ordinary way. So they let the animals bleed to death.
Angeblich gebietet den Juden ihre sogenannte Religion nur geschächtetes Fleisch zu essen. Sie lassen deshalb die Tiere beilebendigem Leibe verbluten.
Frame 66
(Snorting.)
Frame 67
Jewish law has no love and regard for animals in the Germanic sense. Jews refuse to put a suffering animal out of misery.
Die jüdischen Gesetzbücher haben für Überlegungen, die aus der germanischen Achtung und Liebe zum Tier stammen, keinen Sinn. Sie verbieten sogar, den Qualen des sterbenden Tieres vorzeitlich ein Ende zu machen.
Frame 68
(Demonic music.)
Frame 69
It would otherwise been inconceivable, considering the well-known German love of animals, that Jews until recently were able, without being punnished, to torture innocent and defenseless animals.
Es wäre sonst bei der bekannten Tierliebe des deutschen Menschen unverständlich gewesen, dass die Juden bis in die letzte Zeit hinein ihre grausamen quälereien an unschuldigen und wehrlosen Tieren ungestraft betreiben konnten.
Frame 70
These pictures prove the cruelty of this form of slaughter. It reveals the character of a race which conceals the brutality beneath a cloak of pious religious practices.
Diese Bilder sind ein eindeutiger Beweis für die Grausamkeit der Schächtmethode. Sie enthüllen zugleich den Charakter einer Rasse, die ihre stumpfe Roheit unter dem Mantel frommer Religionsübung verbirgt.
Frame 71
Under the leadership of Adolf Hitler, Germany has raised the battle flag of war against the eternal Jew.
Unter der Führung Adolf Hitlers hat Deutschland das Kampfpanier gegen den Ewigen Juden erhoben.
Frame 72
(Adolf Hitler speaking.)
"...but rather the annihilation of the Jewish race in Europe!"
"...sondern die Vernichtung der jüdischen Rasse in Europa!"
Frame 73
(Enthusiastic applause.)
Frame 74
(Same as previous.)
Frame 75
(Triumphant, pompous march music.)
Frame 76
(Same as previous.)
Frame 77
(Same as previous.)
Frame 78
(Same as previous.)
Frame 79
(Music becomes softer as women are shown.)
Frame 80
The eternal law of nature, to keep one's race pure, is the legacy which the National Socialist movement bequeaths to the German people for all time.
Das ewige Gesetz der Natur, die Rasse rein zu halten, ist für alle Zeiten das Vermächtnis der nationalsozialistischen Bewegung an das deutsche Volk.
Frame 81
It is with this spirit that the unified German people march on into the future.
In diesem Sinne marschiert die Gemeinschaft des deutschen Volkes in die Zukunft.
Frame 82
(Same as previous.)
Frame 83
(Same as previous.)

The above translations are courtesy of The Holocaust History Project (based loosely on work from the Imperial War Museum some years ago). IMDB

Additional information about the movies referenced is available at the Internet Movie Database: